SPD Lambsheim

SPD Lambsheim

Kandidatennominierung für den Verbandsgemeinderat

Am Freitag, den 23.02.  nominierten die SPD-Ortsverbände der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim ihre Kanditaten für die Verbandsgemeinderatswahl am 9. Juni 2024. Auf Platz 1 steht Martin Haller (Landtagsabgeordneter), auf Platz 7 Angela Haller,  auf Platz 13 Uwe Volk und auf Platz 19 Sebastian Zabel.  Lambsheim ist also gut vertreten, wobei noch einige weitere Lambsheimerinnen und Lambsheimer folgen. Martin Haller und Verbandsbürgermeister Michael Reith schilderten in Impulsvorträgen den Stand der Dinge in der Verbandsgemeindepolitik aus ihrer Sicht, und gingen auch auf die Zukunftsperspektiven ein.

Michael Walther, Ortsbürgermeister von Großniedesheim und Vorsitzender des Gemeindeverbands, gab als Ziel für die anstehende Wahl aus, die 12 Sitze  im Verbandsgemeinderat auf jeden Fall zu halten und wenn möglich weiter auszubauen.

SPD beim Neujahrsempfang der Ortsgemeinde

Auch in diesem Jahr war die SPD mit vielen Mitgliedern beim Neujahrsempfang der Orstgemeinde präsent.
von links nach rechts: Verbandsbürgermeister Michael Reith, Klaus Haller, Angela Haller, Tanja Scholz, unser Orstbeigeorndeter Sebastian Zabel, unser Fraktionsvorsitzender Dr. Felix Haller, unser Ortsbürgermeisterkandidat Uwe Volk, Frank Franck, Tanja Hölczli, Volker Mäurer, unser Ortsvereinsvorsitzender Wolfram Meininger, unser Landtagsabgeordneter Martin Haller. 

SPD-Kandidat für Ortsbürgermeisterwahl steht

In der Mitgliederversammlung hat die SPD Lambsheim am Mittwochabend den Kandidaten für die kommende Ortsbürgermeisterwahl nominiert. Einstimmig ist der 60-jährige Lambsheimer Uwe Volk gewählt worden. Der Verwaltungswirt arbeitet bei der Stadt Schifferstadt und ist dort für Organisation und Digitalisierung verantwortlich. Dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Wolfram Meininger zufolge ist Volk seit etwa einem Jahr Teil der Lambsheimer Sozialdemokraten. „Die langjährige Verwaltungserfahrung in einer Kommunalverwaltung ist die beste Voraussetzung für das Amt. Er wird frischen Wind in die Lambsheimer Politik bringen“, meint Meininger. Volk hat in seiner Bewerbungsrede unter anderem auf 40 Jahre Erfahrung in Gewerkschaften und Personalräten verwiesen und gesagt, dass politische Entscheidungen nachvollziehbarer getroffen werden müssten.

SPD Rhein-Pfalz-Kreis stellt Weichen für die Zukunft
Vorstand Kreisverbandskonferenz

Die SPD im Rhein-Pfalz-Kreis hat bei ihrer Kreisverbandskonferenz am 15. Juli 2023 personelle Weichen für die Arbeit der nächsten Jahre gestellt. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt und neue (alte) Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Das sind Vanessa Ost und Tobias Horn, die auch in den nächsten 2 Jahren als Doppelspitze ein starkes Team anführen. Sie wurden mit großer Mehrheit im Amt bestätigt.

Die MdB Christian Schreider und Isabel Mackensen-Geis sowie MdL Martin Haller berichteten aus Ihrer politischen Arbeit. Auch Verbandsbürgermeister Michael Reith und Ortsbürgermeister Holger Korn kamen mit Grußworten und ihrer politischen Einschätzung der Situation zu Wort.

Mitmachen und Mitbestimmen


Tritt ein in die SPD und sorge mit uns für eine moderne und gerechte Gesellschaft. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft. 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online